Würziges Hähnchen-Curry mit Süßkartoffeln

    Würziges Hähnchen Curry. Foto: Rezeptundbild.de

    Garbsen – Heute haben wir wieder ein leckeres Rezept für euch, welches keine lange Zubereitungsdauer hat und schnell zubereitet werden kann.

    Zutaten für 4 Port.

    • 400 g Süßkartoffeln
    • 500 g grüne Bohnen
    • 2 Zwiebeln
    • 3 Knoblauchzehen
    • 1 kleine rote Chilischote
    • 500 g orange Tomaten (ersatzweise rote)
    • 400 g Hähnchenbrustfilet
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 3 EL Masala Curry
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 2 schwach geh. TL KNORR Hühner Kraftbouillon (Glas)
    • 4 Eier (Größe M)
    • 4 Stück Roti oder Chapati Fladenbrot (ersatzweise Weizentortillas)

    Zubereitung

    1. Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Bohnen putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chili entkernen und fein würfeln. Tomaten waschen und würfeln. Hähnchenfleisch in Stücke schneiden.

    2. Hähnchenfleisch in einer Pfanne im heißen Öl rundherum anbraten und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und im Bratfett glasig dünsten. Gewürze zufügen und anschwitzen lassen. Tomatenwürfel und 500 ml Wasser zugeben. Knorr Hühner Kraftbouillon einrühren und aufkochen lassen. Süßkartoffeln und nach Belieben Chili zugeben und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen.

    3. Bohnen zugeben und weitere ca. 20 Minuten garen, bis die Bohnen gar sind. Inzwischen Eier hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren. Roti Fladenbrot nach Packungsangabe erwärmen.

    4. Hähnchen-Curry mit Roti Fladenbrot und Ei servieren.

    Tipp zu diesem Rezept

    Für eine vegetarische Variante Hähnchen durch 200 g rote Linsen und 100 g Spinat ersetzen und anstelle der Hühner Kraftbouillon eine Knorr Gemüse Bouillon verwenden.

    Zubereitungszeiten des Rezepts Würziges Hähnchen-Curry mit Süßkartoffel:

    Vorbereitungszeit:
    15 min
    Kochzeit:
    35 min

    GCN/bs