Nikolaus Kopernikus Hauptschule verkauft Weihnachts-Deko am Planetencenter für Unicef

Rektorin Melanie Zahlmann( grüne Jacke) und Konrektorin Noack (mitte) mit Lehrern.

Garbsen – Schüler und Schülerinnen der Nikolaus-Kopernikus-Hauptschule in Garbsen verkauften am Donnerstag (28.11.2019) Weihnachts-Deko für den guten Zweck. Der Erlös geht zu Unicef.

Bereit für den Verkauf. Schüler der Nikolaus Kopernikus-Hauptschule/GCN

Niedliche Advents-Kränze, weihnachtliche Teelichter und weitere Deko stand zum Verkauf. Natürlich waren alle angebotenen Waren selbst hergestellt. Schulleiterin Melanie Zahlmann und Konrektorin Frau Noack hatten die Idee und organisierten die Umsetzung des Projektes. Draußen vor dem Haupteingang wurde alles aufgebaut und der Verkauf konnte beginnen. Schon nach kurzer Zeit gab es viele Interessenten für die weihnachtlichen Schmuckstücke.

Einige Schüler boten zusätzlich Punsch und leckere Waffeln an – wir von GCN haben natürlich einmal probiert, Fazit: Super lecker! Der köstliche Geruch lockte sofort viele Menschen an, die ebenfalls eine Waffel genießen wollten.

Bereit für das Waffeln backen /GCN

Sämtliche Einnahmen sollen für Unicef gespendet werden.

GCN/bs