Neu in Garbsen und Neustadt: Kostenloses Probetraining in der Dance & Fitness Academy!

Foto: Ole Patermann und Ina Danzmann sind ausgebildete Les-Mills-Trainer und unterrichten in der Dance & Fitness Academy unter anderem Body Balance.

Garbsen – Tanzschule oder Fitness-Studio? Das TanzCentrum Kressler ist seit einiger Zeit beides in einem und begeistert mit einer neuen Dance & Fitness Academy (DFA). Wer auf der Suche nach mitreißenden Fitness-Workouts ist und gleichzeitig seiner Tanzleidenschaft nachgehen möchte, kommt hier voll auf seine Kosten. Aktuell gibt es mehr als 35 Kurse pro Woche, die dank des sogenannten Open-Class-Systems flexibel besucht werden können. Alle Gruppen finden in Kresslers modernen und klimatisierten Räumlichkeiten im Shopping Plaza in Garbsen und in der Marktstraße in Neustadt statt.

Fitnesskurse für jedes Trainingsziel

Neben Klassikern wie Yoga, Pilates, Bauch-Beine-Po, Fitness 60+, Rückenfit und dem Fitness Mix stehen auch aktuelle Kurstrends wie Bootylicious, Piloxing und die tänzerische Yoga-Alternative Elonga® auf dem Programm. Wer Lust auf mitreißende Dance-Workouts hat, ist bei Zumba® oder Sweat & Dance genau richtig. Komplettiert wird das Fitnessprogramm von den weltweit bekannten Les-Mills-Kursen BodyAttack®, BodyBalance® und BodyPump®.

 

 

Dance Classes speziell für Frauen

Zusätzlich gibt es in der neuen Dance & Fitness Academy auch Open Dance Classes speziell für Frauen. Hier lernen die Teilnehmerinnen zusammen mit Kressler’s ausgebildeten Top-Trainern jede Woche eine neue Choreographie und können dabei zwischen verschiedenen Stilrichtungen wählen. Auf dem Wochenplan stehen Contemporary, Lady Salsa, Dancehall, Burlesque sowie eine gemischte Lady Style Class mit verschiedenen Tanzstilen. In allen Gruppen erwartet die Teilnehmerinnen eine familiäre und kommunikative Wohlfühl-Atmosphäre.

Kostenloses Probetraining

Wer das vielfältige Programm der neuen Dance & Fitness Academy kennenlernen möchte, kann unter www.dfacademy.online  jederzeit ein kostenloses Probetraining vereinbaren. Die Teilnahme an den Open Classes ist ab 16 Jahren möglich. Wer jünger ist, kommt aber ebenfalls zum Zug und kann sich in einer der zahlreichen festen Gruppen auf seinen Lieblingsstil spezialisieren. Zur Wahl stehen Hip Hop, Disco Dance, K-Pop, Breakdance, Contemporary und Videoclip Dancing. Bei Fragen hilft das DFA-Team gerne telefonisch weiter: 05131 – 49100

Hier geht’s zum Wochenplan mit allen OPEN CLASSES. Hier geht’s zu den Terminen der FESTEN GRUPPEN.

GCN/cu/Werbung