Die Horster Fussballer haben einen neuen Trainer, jetzt werden noch Spieler gesucht – Kennenlerntraining findet am 23.06 statt

Bild: Mit der modernen LED-Flutlichtanlage ist das Training auch abends problemlos möglich, Foto: TSV Horst/Torsten Wille.

Garbsen – Für die neue Saison hat der TSV Horst für die 1. Herrenmannschaft einen neuen Trainer gefunden, der Erfahrung als C-Trainer mitbringt und den Neuaufbau in der 2. Kreisklasse wagt. Oliver Stucke ist hoch motiviert, mit alten und neuen Spielern das Abenteuer Klassenerhalt anzugehen.

Mitte Mai erfuhren die Vereinsverantwortlichen vom Trainer Sören Albrecht, dass er mit der fast kompletten 1. Herrenmannschaft zum GSC wechselt. Diese Nachricht traf den Verein völlig unerwartet, denn so kurzfristig einen Wechsel zu vollziehen ist in Sportlerkreisen nicht üblich.

Die Verantwortlichen gaben aber nicht auf und setzten alle Hebel in Bewegung, um in der kurzen Zeit einen neuen Trainer und neue Spieler zu finden. Kurze Zeit deshalb, weil die Verbandsregeln besagen, dass bis zum 05.06.2022 die Mannschaften für die neue Saison gemeldet werden müssen. Eine fast aussichtslose Situation, aber durch die guten Kontakte zu den Nachbarvereinen und medialer Unterstützung können die Horster Fußballer nun einen großen Schritt in die Zukunft wagen.

Die Trainingsvoraussetzungen sind mit zwei Rasenplätzen, einer modernen LED-Flutlichtanlage sowie der frisch eingeweihten Multibeachanlage, auf der man auch im Sand Fußball spielen kann, in der Region Hannover einzigartig. Oliver Stucke lädt interessierte jetzt zum Kennenlerntraining am Donnerstag, dem 23.06.2022 um 18:00h ein.

Bild: Oliver Stucke freut sich auf die neuen Spieler, Foto: TSV Horst /Torsten Wille.

Treffpunkt ist das Vereinsheim, Humboldtstr. 1 (an der Grundschule) in Horst. Bei Interesse schreibt eine kurze Mail an s[email protected] oder ruft an unter Tel.: 0163-5105518.

GCN/nh