2 Einbrüche in Einfamilienhäuser am Freitagabend in Garbsen

    Foto: Themenfoto

    Garbsen – Am Freitag in den Abendstunden kam es in Garbsen und Meyenfeld zu Einbrüchen in Einfamilienhäuser. Die Polizei sucht Zeugen.

    Bislang unbekannte Täter hebelten am Freitag zwischen 18.40 und 22.40 Uhr ein Fenster an einem Einfamilienhaus in Garbsen Meyenfeld, Speckmannsweg, auf und entwendeten Bargeld. Einen weiteren Einbruch gab es in Berenbostel im Neuen Landweg. Dort wurde die Terrassentür eines Einfamilienhauses zwischen 18.00 und 01.00 Uhr aufgehebelt. Auch hier wurde neben Schmuck Bargeld entwendet.

    Wenn Bürger/innen aus Garbsen etwas beobachtet haben, bittet die Polizei Garbsen dringend um Mithilfe. Hinweise erbittet die Polizei Garbsen unter 05131-7014515.

    GCN/bs