Einbrüche in Stelingen und bei einer Firma in Berenbostel

    Polizei Garbsen/Foto: Themenfoto

    Garbsen – Am Wochenende hatte die Polizei Garbsen u.a. mit zwei Einbrüchen zu tun. Für beide Fälle sucht die Polizei Zeugen.

    Wohnungseinbruch in Garbsen-Stelingen

    Am vergangenen Donnerstag kam es in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 21.00 Uhr, zu einem Einbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Garbsen-Stelingen, An der Trift.

    Die bislang unbekannten Täter erkletterten über ein Terrassengeländer eine auf 210 cm Höhe liegende Fensterfront und öffneten durch ein auf Kipp stehendes Fenster das danebenliegende geschlossene Fenster.

    In der Wohnung wurden diverse Behältnisse durchwühlt. Nach ersten Feststellungen fehlt eine Playstation sowie diverser Schmuck in noch nicht bekannter Höhe.

    Firmeneinbruch in Garbsen-Berenbostel

    In der Zeit von Samstag, 25.01.2020, 23.22 Uhr bis Sonntag, 26.01.2020, 15.00 Uhr, drangen bislang Unbekannte in ein Firmengebäude in Garbsen, Berenbostel, Heinkelstraße, ein.

    Nachdem mehrere Fenster aufgehebelt und eine Scheibe eingeschlagen wurde, gelangten die Täter in verschiedene Büros. Diese wurden alle durchsucht und es wurde Bargeld, ein Laptop und ein Booster gestohlen.

    Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Garbsen, Tel.: 05131-701-4515, in Verbindung zu setzen.

    GCN/bs