Polizei sucht Exibiszionist – Unbekannter belästigt 78-Jährige

    Polizei Garbsen/Foto: Themenfoto

    Garbsen – Die Polizeiinspektion Garbsen bittet um Zeugenhinweise zu einem bislang unbekannten Mann. Dieser hat am Samstag, 28.12.2019, gegen 06:10 Uhr, im Garbsener Ortsteil Mitte gegenüber einer 78 Jahre alten Frau die Hose runtergezogen und sich in den Intimbereich gefasst.

     Die 78-Jährige war an dem Morgen auf dem Fußweg an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße unterwegs, als sie etwa in Höhe der Hausnummer drei – in der Nähe eines dort befindlichen Trafokastens – auf den Unbekannten traf. Dieser stand ihr unmittelbar gegenüber und hatte seine Hose bis zu den Knien heruntergelassen. Anschließend fasste er sich oberhalb der noch getragenen Unterhose provokant in den Intimbereich. Die Seniorin verließ daraufhin den Geschehensort und ging zügig nach Hause.

    Der Unbekannte ist 40 bis 45 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hat mittelblonde, kurze, glatte, volle Haare.

    Wer Hinweise zum Geschehen oder zu dem bislang unbekannten Mann geben kann, setzt sich bitte mit der Polizeiinspektion Garbsen unter der Telefonnummer 05131 701 – 4515 in Verbindung.

    GCN/bs