Jugendliche produzieren einen professionellen Kurzfilm

Kurzfilm (Foto: TZ Film Produktion)

Jugendliche aus der Region produzieren mit professioneller Hilfe einen Kurzfilm mit präventivem Hintergrund.

Die Seelzer Schüler Luis Budow und Luisa Ramos planen ein großes Film-Projekt mit vielen Jugendlichen und einer aktuellen, spannenden Story. Unterstützt wird das Projekt u.a. von der Landeshauptstadt Hannover und der in Garbsen ansässigen Filmproduktionsfirma TZ Film Produktion.

Die 17jährige Leo leidet unter einer Psychose. Auf Leo lastet ein hoher Druck durch Schule, falsche Freunde und die Gesellschaft. Im Laufe des Films wird gezeigt, dass Freunde und Zuneigung wichtige Faktoren sind mit diesen Problemen umzugehen. Der fertige Film soll bei Filmwettbewerben eingereicht werden und für die Schulen der Region Hannover online abrufbar sein.
Das Team trifft sich regelmäßig und ist noch auf der Suche nach Darstellern, Nebendarstellern, Kamera- und Tonassistenten. Interessenten melden sich unter [email protected]

GCN/sa