Achtsamkeit – zur Stärkung Ihrer Gesundheit – Vortrag im Mädchen- und Frauenzentrum Garbsen

Das Mächen- und Frauenzentrum bietet Frauen in jeder Lebenslage Hilfe an/Themenfoto

Garbsen – Das Mädchen- und Frauenzentrum in Garbsen bietet Frauen – gerade in besonderen und schwierigen Lebenslagen, Hilfe und Beistand. Hier gibt es jede Menge kostenlose Angebote, die jederzeit genutzt werden können.

Im Mädchen- und Frauenzentrum Garbsen, Planetenring 10, findet in der Reihe ‚Seelische Gesundheit‘ ein Abend zum Thema Achtsamkeit statt. Achtsamkeit weckt die Kraft in uns, die wir brauchen, um es mit den Vielfachbelastungen des alltäglichen Lebens aufnehmen zu können.

Achtsamkeit ermöglicht eine offene und wache Aufmerksamkeit für das, was im gegenwärtigen Augenblick geschieht. Stress verursachende und verstärkende Gewohnheitsmuster können aufgespürt und zu verändert werden. Diese Kraft ist in uns selbst zu finden.

Unsere eigenen Gedanken, Gefühle und Handlungen können nachhaltig zu unserer Erholung beitragen und uns helfen, den Herausforderungen des Alltags effektiv zu begegnen.

Folgende Fragen werden in diesem Vortrag aufgegriffen: Was genau ist Achtsamkeit? Welche Wirkung hat sie? Wieso kann sie entlastenden Einfluss auf schwierige Lebenssituationen nehmen? Wie kann Achtsamkeit im Alltag angewendet werden? Der Vortrag von Renate Piper, Dipl.-Soz.-Päd und Heilpraktikerin mit eigener Praxis, findet statt am Montag, 9.12.2019 ab 17.30 Uhr und ist kostenlos. Anmeldungen bitte unter Tel.: 05137 – 12 22 21 oder info@frauenzentrum-garbsen.de.

GCN/bs