Vorverkauf für Blues Evening beginnt

Marcus Bonfanti und Rosco Levee spielen im Rathaus. (Foto: Stadt Garbsen)

Marcus Bonfanti und Rosco Levee spielen im Rathaus

Garbsen – Es ist wieder Blueszeit: Auf eine energiebeladene Show mit Marcus Bonfanti und Rosco Levee können sich Besucher des Blues Evening am Freitag, 23. November, ab 20 Uhr im Garbsener Rathauses freuen. Das Konzert gilt als Geheimtipp. Der Vorverkauf hat begonnen. Einlass ist ab 19 Uhr.

Bonfanti kommt aus London und ist seit 2014 Frontmann und Gitarrist der legendären britischen Rock´n´Roll-Band Ten Years After. Gleich zweimal wurde er mit dem British Blues Award ausgezeichnet, unter anderem als Songwriter. Bonfantis Markenzeichen ist seine tiefe kraftvolle Stimme. Er ist dafür bekannt, verschiedene Gitarrenstile zu kombinieren und schafft damit seinen eigenen Sound. Bei seinen Auftritten hinterlässt er einen bleibenden Eindruck dadurch, dass er in der Musik voll aufgeht und immer alles gibt.

Der 28-jährige Singer-Songwriter Rosco Levee spielte schon als Kind Gitarre und hat die Musik im Blut. Fast jeden Tag schreibt er einen Song. Da Elvis, Robert Johnson und die Rolling Stones zu seinen Inspirationsquellen zählen, kann das Publikum sich auf viel Abwechslung freuen. Gemeinsam mit Bonfanti kombiniert Levee Rock ´n´Roll, Country, Blues und Soul mit Funk und Gospeleinflüssen.

„Der Blues Evening ist einer weiteres großes Highlight der diesjährigen Blues Time. Das Publikum kann sich auf ein Feuerwerk mitreißender Songs freuen“, sagt Initiator Detlef Kuckuck von der Kulturabteilung der Stadt. Er notiert Kartenreservierungen unter Telefon (0 51 31) 70 75 73 sowie nach einer E-Mail an [email protected]

GCN/jp