Turnklub Berenbostel erfolgreich bei der Trampolin Kreis-Mannschaft Meisterschaft  

Erfolgreiche Mädchen vom Turnklub Berenbostel/Fotos: Turnklub

Garbsen – Der Turnklub Berenbostel nahm mit vier Mannschaften an den Kreis-Mannschaft Meisterschaften teil.

Nach einem langen Wettkampftag kamen die Trampolinturner/innen des Turnklub Berenbostel glücklich und erfolgreich nach Hause, im Gebäck – jede Menge Urkunden. In der Klasse der Schülerinnen ( Jahrgang 2011) und jünger) holten sich mit 223,95 Punkten die Schülerinnen Thea Kruse, Kristian Kasparovaite, Lenia Buschmann und Isabell Milz den Titel Kreismannschaftsmeister im Trampolinturnen.  Den unerwarteten Vize-Meistertitel erreichten der gleichen Klassen mit 215,10 Punkten die zweite TKB-Mannschaft mit Lea Prietzel, Rayhana Zourafi, Maria Ihlau Vilchez und Victoria Schmidt.

In der Klasse der Schülerinnen 2008 und jünger belegten die Turnerinnen Viktoria Milz, Sophie Schulz, Elise Löprich und Lara Piepersberg mit 214,25 einen großartigen 3. Platz.

Die Jugendturnerinnen komplettierten am Nachmittag den Siegeszug des TKB: Lenia Homann, Marla Hoppmann, Lina Grätz und Nala Strauß holten sich den mit 226,85 Punkten den Vizemeistertitel.

Lennart Wache leitete souverän den Wettkampf, Fatima Zourafi und Jaqueline Hointza hatten Ihren Einsatz im Wettkampfgericht. Betreut wurden die Turnerinnen von Dominik und Ariane Rother. Es war ein schöner, wenn auch langer Wettkampftag. „Wir waren ein tolles Team – alle Turnerinnen haben gemeinsam gefiebert und sich gegenseitig unterstützt. Die erfahrenen Turnerinnern habe die Neueinsteiger in unserer Gruppe hervorragend begleitet“, so resümierten die Trainer diese hervorragenden Mannschaftsergebnisse.

Neueinsteiger in der Gruppe sind jederzeit willkommen. Melden Sie sich gern unter [email protected] für weitere Informationen.

GCN/bs